Dem Brechen Des Botes Gewidmet

7/1/2007

speech bubble representing person 3 talkingWenn du mir als Wissenschaftler herum folgen würdest und Notizen über mein Leben in der Kirche nehmen würdest, würde man früher oder später sagen können, dass „die Brüder am ersten Tag der Woche zusammen kamen.“ Wenn es sich um „so oft ihr dies tut“ handelt, dann, wisst ihr was? Irgendwann, zu irgendeiner Zeit, wird man am ersten Tag der Woche zusammen Brot brechen. In einer Zeitspanne von zwanzig Jahren wird man das passieren sehen.

Ich persönlich habe kein Problem mit Brotbrechen am ersten Tag der Woche. Ich denke, dass es eine wunderbare Sache ist, darüber zu denken, dass Jesus von den Toten auferweckt ist. Aber als Wissenschaftler und als Nachfolger von Jesus wäre ich unehrlich, wenn ich versuche ein ganzes Christentum auf etwas zu bauen, das einmal in zwanzig Jahren erwähnt wird. Wahrscheinlich ist es öfter als das am ersten Tag der Woche vorgekommen, aber zwanzig Jahre später erwähnt Lukas zum allerersten Mal, dass es an diesem Tag passierte. Aber sie waren „dem Brechen des Brotes gewidmet.“ Und der Herr selbst hat gelehrt: „So oft ihr dies tun, tut es zu meinem Gedächtnis.“

Also, man kann mit Sicherheit sagen, dass sie viel häufiger als einmal alle 20 Jahre Brot brachen. Sie waren ihm gewidmet, also taten sie es oft. „So oft wie ihr dies tut, tut es zu meinem Gedächtnis.“ Aber wenn du über mein Leben schreibst, und nur ein einziges Mal in zwanzig Jahren beschreibst du, dass das Brotbrechen am ersten Tag der Woche passierte—in der Tat wird der erste Tag der Woche überhaupt nicht bis zu diesem Zeitpunkt erwähnt – dann würde ich sagen, dass mein Leben sich vielleicht nicht um einen Tag drehen sollte, ein Tag um den ihr Leben sich offensichtlich auch nicht drehte.

Wir sehen eine weitere wichtige Tatsache, hier in der Apostelgeschichte 20. Tatsächlich gibt es viele wichtige Fakten, wie ein Mann, der von den Toten auferweckt wird. Aber wenn wir uns an das halten worüber wir gesprochen haben, wann brachen sie tatsächlich Brot? Sie kamen am Sonntag zusammen, dem ersten Tag der Woche, um Brot zu brechen. Wann sagt die Passage, dass sie dann schließlich Brot brachen? Vielleicht haben sie nicht Brot gebrochen bis Vers 11, am Montag. In Vers 7 ist es bereits nach Mitternacht, also ist es von Vers 11 deutlich Montag. Das ist wann die Schrift sagt, dass sie das Brot brachen.

Wenn du eine Lehre bauen willst um einen heiligen Tag und um zusammen an diesem heiligen Tag Brot zu brechen, dann sollte man sich zusammen bis nach Mitternacht aufhalten und es am Montag tun. Es gibt keinen Beweis in dieser Schrift, dass sie vor Mitternacht Brot brachen, und das wäre dann der Montag. Ich finde es als Jünger Jesu und Wissenschaftler unehrlich, eine ganze Lehre vom „ersten Tag der Woche“ auf etwas zu bauen, das einmal in zwanzig Jahren erwähnt wird, und selbst dann passierte es an einem Montag.

Wenn ich dir 20 Jahre lang mit einer Video-Kamera folge und dich jetzt fotografiere wenn du an einem Dienstagnachmittag mit deinem Sohn Ball spielst, wäre es ehrlich wenn jemand sagt, „Dienstag ist der Tag an dem du mit deinem Sohn Ball spielst. Schau her, hier ist das Bild! Sie haben am Dienstag mit dem Ball gespielt.“

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon