Was auch immer du tust... Alles zur Ehre Gottes!

22/11/1998

„Was hast du vor, morgen zu erreichen? Und warum hast du die Absicht, das zu erreichen, was du geplant hast? Gibt es in deinen Plänen etwas, das Gott verherrlicht und eine völlige Abhängigkeit von Ihm erfordert? Gibt es in deinen täglichen Aufgaben morgen eine Verpflichtung, die du Ihm jetzt ablegen kannst - darüber, wie du diese Aufgaben so erreichen wirst, dass es Ihm Freude bringt?“ Hab mich nur gefragt :) Gute Nacht... 22:17.

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon