Nur Unsere Einstellungen und Reaktionen sind Sache Ewiger Konsequenz

28/10/1998

„Alles was schmerzt, dauert nur einen Augenblick. Alles was uns erfreut, dauert nur einen Augenblick. Nur das Ewige ist wichtig. Ein Test kommt. Er wird vorübergehen. In ein paar Tagen oder Monaten oder Jahren, werden wir ihn vergessen haben. WIE wir der Probe begegnen, - unsere innere Einstellung dazu - dies gehört zu den Dingen, die EWIG sind. Wie wir auf Versuchungen oder Schwierigkeiten oder Siege oder Niederlagen REAGIEREN, hat für alle Ewigkeit eine Auswirkung auf alles was wir sind, alles was wir jemals sein werden, in uns und in anderen, im gesamten Universum - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Fragen selbst sind irrelevant. Das EWIGE: Wie wir in unserem inneren Herzen darauf reagieren, das sind die einzigen Dinge, die wichtig sind. Alles andere wird durch Zeit und Raum vergessen und verharmlost werden. Das scheint jetzt zwar nicht so. Wir meinen: ‚Wenn ich doch nur noch ____ könnte. Wenn nur dieses Problem weg wäre. DANN, ____.’ Doch wir müssen daran erinnert werden, was wir wissen. Die Freuden gehen vorüber. Die Schwierigkeiten, obwohl sie lange und schwierig erscheinen, sind ein Hauch. Wenn wir das haben könnten, was wir uns wünschen, oder das ablegen könnten, was wir verachten, würden wir, MIT DIESER EINSTELLUNG, nur schrecklichen Verlust im ewigen Reich leiden. Die Bibel sagt: ‚Er gab ihnen ihre Bitte, schickte aber Magerkeit in ihre Seele.‘ Lasst uns auf Ihn blicken und ins Ewige investieren, nicht nur in das was vergeht.“ (Amy Carmichael) 12.23

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon