Oh, lass mich in Deine Augen schauen!

3/3/2017

Das Leben ist voller Veränderungen;

Manche fühlen sich gut an, andere tun weh.

Ich mag die, für die ich planen kann,

Ich beiße auf die Zähne für die, die ich nicht planen kann.

Was ist denn das für ein Leben?

Zeige mir, wo Du bist,

Und ich werde dorthin gehen,

Weil ich da sein will wo Du bist!

Es gibt so viel, das ich nicht verstehe,

Und ich wimmere und fürchte den Schmerz.

Und es gibt Schweres auf beiden Seiten,

Und das Gleichgewicht will sich nicht ändern,

Und ich bin verloren, auf einem gesichtslosen Meer.

Aber Du weißt wo ich bin,

Auch wenn ich keine Ahnung habe,

Und wenn ich bei Dir sein kann, bin ich frei.

Jesus, lass mich an Deiner Seite sein,

Und ich kann mich dem Ende der Welt stellen.

Die Komplexität endet,

Weil nichts anderes wichtig ist

Wenn ich in Deine Augen schauen kann.

Ich habe das schon immer gewusst;

Jetzt weiß ich es etwas tiefer.

Hätte ich Dich so kennen können?

Wie viel hätte ich verpasst

Wenn ich mich wohl gefühlt hätte?

Zeige mir, wo Du bist,

Und ich werde dorthin gehen,

Weil ich da sein will wo Du bist!

Manchmal dreht sich diese Welt,

Ich kann den Boden nicht finden, bis er mich findet,

Und der Himmel fühlt sich niedrig an,

Und die Luft fühlt sich dick an,

Und die Wölfe heulen,

Und mein Herz schlägt schnell;

Aber wenn ich Deine Augen finden kann,

Und in ihnen verloren bin,

Dann habe ich meinen Schatz gefunden,

Ich habe Leben gefunden!

Und meine Freude kann sich nicht verstecken!

Lass die Wölfe kommen,

Ich kann sie nicht mal hören,

Lass die Welt sich weiter rumdrehen,

Ich habe meinen Anker gefunden.

Lass den Himmel fallen - er ist jetzt viel näher,

Und ich weiß, dass Du ganz nah auf der anderen Seite bist!

Jesus, lass mich in Deine Augen schauen,

Mehr brauche ich nicht.

Jesus, ich brauch nicht alles zu verstehen,

Die einzige Frage, die ich noch habe ist

Warum Du so freundlich zu mir bist,

Oder warum Du nie wankst,

Selbst wenn ich es schwieriger mache für uns beide,

Wenn ich zweifele, ob Du es dieses mal auch wirklich schaffst.

Wie sehr tut es Dir weh, Jesus?

Heute gehe ich da nicht hin -

Oh, lass mich in Deine Augen schauen!

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon