Getrieben von Leistung? Nein!

11/2003

„Viele in dieser Welt sind von Gelegenheiten für wahre und tiefe und verletzliche Beziehungen in Christus umgeben - aber sie werden von Leistung angetrieben. ‚Errungenschaft‘ für Gott. ‚Errungenschaften‘ für sich selbst, was oft dasselbe ist. Viele werden von dem angetrieben, was sie tun können oder was sie sich aneignen können. Sie sind umgeben von Gelegenheiten für wahre, tiefe und verwundbare Beziehungen in Christus, nur für Ihn - aber sie sind von Leistung getrieben. Gott ist das Gegenteil. Obwohl Er von seinen Errungenschaften umgeben ist, hat er sich selbst in Beziehungen hingegeben. Obwohl Er keine Interaktion braucht, hat Er sich dafür entschieden, ihr nachzugehen. Für Gott ist die Selbsthingabe das Ziel, nicht Leistung oder Anerkennung. Sich selbst zu verschenken, unabhängig von Gegenleistung, Belohnung oder ‚Leistung‘, bedeutet, einen Weg in Gottes Herz und Verstand zu finden. Lasst diesen Geist in euch sein, der in Christus Jesus war. ‚Gott IST Liebe.‘“

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon