Nimm dir die Zeit

6/9/1999

Ich habe gerade eine Weile damit verbracht, dem Vater, dem Sohn und dem Geist zu sagen, wie wunderbar sie für mich sind, so unwert ich auch sein mag. Dabei fiel mir auf, wie wenig Zeit für wertschätzende Gespräche bleibt (auch Anbetung genannt) - es sei denn, ich gehe ein paar Schritte weg und MACHE mir die Zeit. Und ich habe mich gefragt, ob auch ihr euch vor dem Schlafengehen für ein paar Minuten zurückziehen würdet, um mit Ihm zu sprechen und Ihm zu sagen, was Er euch bedeutet. Der Vater sollte keine „Anbeter suchen“ müssen - wir sollten zu IHM laufen! Würdest du das bald tun? Nimmst du dir die Zeit? Lasst uns alle zusammenkommen... am Regenbogen und am gläsernen Meer, am Fluss und an den Bäumen an den Ufern... und vor dem Lamm und dem Herrn, dem Allmächtigen :) 22:08 Uhr

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon