Das Liebesproblem

25/4/2021

„Wenn ein Mensch hundert Schafe hat und eins von ihnen sich verirrt, lässt er dann nicht die neunundneunzig zurück und geht auf die Berge, um das eine zu suchen, das sich verirrt hat? Und wenn er es findet, so sage ich euch: Er freut sich mehr über dieses eine Schaf als über die neunundneunzig, die sich nicht verirrt haben. So ist es auch nicht der Wille eures Vaters im Himmel, dass eines von diesen Kleinen verloren gehe.“

speech bubble representing person 1 talkingWarum, glaubt ihr, verlässt der gute Hirte die 99, die zu Hause bleiben und brav in der Reihe bleiben, um das eine zu suchen? Warum, glaubst du, tut er das?

Vielleicht, weil es kein mathematisches Problem ist. Vielleicht, weil er die Namen, die Lebensgeschichte und die Erlebnisse jedes einzelnen seiner Schafe kennt.

Er kennt den Namen desjenigen, der sich verirrt hat. Es ist kein mathematisches Problem. Es ist ein Liebesproblem.

Ich würde es als SEHR gute Nachricht bezeichnen, dass „nicht perfekt zu sein“ diese Reaktion hervorruft - wenn wir aufrichtig Zurück-Kehren.

Es hält die Tür der HOFFNUNG SO offen.

speech bubble representing person 2 talkingIch bin dankbar, dass Liebe die Mathematik besiegt!

speech bubble representing person 3 talkingWow. Das wäre sicher wahr, wenn sich eines unserer Kinder irgendwie in einem Park oder Geschäft verirrt. Bestimmt kein Matheproblem. Und das sind „Wir, die wir böse sind...“

speech bubble representing person 4 talkingUnd wenn die anderen Schafe es richtig sehen, können sie unmöglich eifersüchtig sein, dass dasjenige, das weggelaufen ist, das „bevorzugte“ oder „speziellere“ ist, weil sie wissen, dass Er genau das Gleiche für sie tun würde, ohne zu überlegen...

speech bubble representing person 5 talkingUND wenn die anderen Schafe dem Hirten folgen und helfen könnten, würden sie es tun. Denn sie kennen auch den Namen und die Geschichte dieses Schafes - und sie Lieben! Ihr seid alle für mich da gewesen!

speech bubble representing person 6 talking „... und sie werden eine Herde sein, mit einem einzigen Hirten.“

speech bubble representing person 7 talking„Wem viel vergeben wird, der liebt viel.“ Und ... „Es gibt kein Heilmittel für die Liebe, außer mehr zu lieben.“ (Henry David Thoreau) Oh, um dort verstrickt zu sein.

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon