Das Leben und Training der Kinder in Liebe

12/10/2006

Dies war für mich in den vergangenen paar Tagen etwas ganz Besonderes, indem ich mein Herz und meine Gedanken über die Gelegenheiten, die ich habe, neu kalibriert habe und auch mehr schätzte, was Jesus getan hat. Ich dachte, ihr würdet es auch schätzen.

„Eine unserer primären Aufgaben mit unseren Kindern ist, den Charakter Gottes in der Beständigkeit und Unvoreingenommenheit unserer Liebe und in der Beständigkeit und Unvoreingenommenheit unserer Disziplin wiederzugeben. Eine weitere Hauptverantwortung ist es, um sie von sehr jungem Alter zu informieren, dass die gute Nachricht von Jesu Geburt und Leben und Tod und Auferstehung bedeutet, dass es Hoffnung gibt, um vor der Strafe der Sünde gerettet zu werden – WENN sie Ihm ihr Leben irgendwann in der Zukunft geben. Eines Tages (wir werden es ihnen immer wieder erzählen) werden sie erkennen, wie schrecklich ihre Sünde ist und wie viel sie einen Retter brauchen. Und dann, (wir sagen es ihnen immer wieder), wird Er kommen, um in ihnen zu leben und sein Leben durch sie zu leben. Das ist die gute Nachricht und das „neue Abkommen“, das Er mit Erwachsenen und Kindern gemacht hat, die Gott oder ihrer Mama und ihrem Papa, nicht gehorchen konnten. Also sagen wir ihnen, dass es etwas sehr Aufregendes gibt, auf das sie sich freuen können. Und so weisen wir sie in die Zukunft, während wir ihre Gegenwart leiten und korrigieren und nähren.“

 

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon