Eine Revolution ohne Tanzen

...ist eine Revolution die es nicht wert ist!

Der ehrliche Beobachter sieht die Welt an den Nähten auseinandergehen ... die Weltwirtschaft in einem gordischen Knoten ... Politische Kriege zwischen Nationen und Einzelpersonen, die auf dem Steg ihrer eigenen Vorurteilen und Täuschungen gehen ... Währenddessen befindet sich die religiöse Welt in lebloser Schlaffheit – und schaut hilflos zu, wie sie ihre eigenen Familien und Kinder mit substanzlosen Gefühlen oder Ritual zerstören. Die heilige Leidenschaft von Gottes Herz besteht daraus, dass wir die Koinonia, die zwischen dem Vater und dem Sohn besteht, miteinander teilen. Und das kann nur unten den gleichen Bedingungen geschehen, in denen sie das zusammengeflochtene Leben teilen. Blut am Türpfosten und sich mit Sauerteig im Haus beschäftigen, sind in der gleichen Schrift untrennbar aneinander verbunden. Es ist SEINE Leidenschaft, dass wir Eins sind, wie Jesus und der Vater Eins sind – damit die Welt wissen kann, dass wir Ihm gehören!

6/1/2008

  1. Das Blut und der Sauerteig
jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon