Dem Herrn als heilig abgesondert

27/8/1997

„Sie fertigten auch das Stirnblatt, das heilige Diadem, aus reinem Gold an und schrieben darauf in Siegelgravur: ‚HEILIG DEM HERRN’.“ (2. Mose 39:30).

Ich weiß dass wahrscheinlich niemand anfangen wird, ein großes Gold-Medaillon zu tragen, das mit „HEILIG DEM HERRN“ beschriftet ist. Aber WAS WÄRE, wenn Gott es doch in unserem Pakt erfordern würde, für dich, für jeden Tag? Du würdest es in Läden tragen, zur Arbeit, beim Basketball spielen, in deinem Haus ... Wie würde die ständige Präsenz dieser AUSSAGE „HEILIG DEM HERRN“ auf einem großen Gold-Medaillon auf der Brust, das alle sehen können – wie würde das dein BEWUSSTSEIN, Wem du gehörst, und WIE du denken, sprechen und handeln solltest beeinträchtigen? Tu es! Tu es freiwillig, graviere diese Worte AUF DEIN HERZ, AUF DEINE ZUNGE, IN DEINE AUGEN - wo alle es sehen können, wo immer du dich auch befindest!! Lass es genauso offensichtlich sein, „ICH BIN DEM HERRN ALS HEILIG ABGESONDERT!“ 09.08

jesulebenzusammen.com
Deutsch Languages icon
 Share icon